Wissen Hauswirtschaft Impressum Sitemap Suche Kontakt
Wissen rund um die Hauswirtschaft
Lupe Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Reinigen und Pflegen von Räumen > Reinigungsmittel > Verdünnung berechnen > Übungsaufgaben

Übungsaufgaben zur Berechnung von Verdünnungen

Aufgabe 1)
Erstellen Sie 4 Liter einer Reinigungslösung im Mischungsverhältnis 1:1, errechnen Sie die benötigten Mengen an Reinigungsmittel und Wasser, die Sie benötigen.

Aufgabe 2)
Sie haben noch 150 ml eines Reinigungsmittelkonzentrats und sollen dies im Verhältnis 1:20 mit Wasser mischen. Wie viel Lösung erhalten Sie?

Aufgabe 3)
Berechnen Sie die notwendigen Mengen um ein Reinigungsmittelkonzentrat im Verhältnis 1:3 zu verdünnen, wenn Sie am Ende 2400 ml gebrauchsfertige Lösung erhalten sollen.

Aufgabe 4)
Verdünnen Sie ein Reinigungsmittel im Verhältnis 1:5, sodass Sie 5 Liter gebrauchsfertige Lösung erhalten.

Aufgabe 5)
Setzen Sie 1200 ml einer 0,5%igen Desinfektionsmittellösung an. Berechnen Sie die benötigte Menge an Desinfektionsmittel.

Aufgabe 6)
Für eine Grundreinigung benötigen Sie 4,5 Liter Gebrauchslösung eines Reinigungsmittels. Berechnen Sie die benötigten Mengen an Reinigungsmittelkonzentrat und Wasser für eine 5%ige-Verdünnung.

Aufgabe 7
Stellen Sie aus einer 60%igen Essigsäure eine 10%ige Lösung her. Wie viel der 60%igen Essigsäure benötigen Sie um ein 5-Liter-Gefäß und ein 1,5-Liter-Gefäß zu füllen, sodass jedes Gefäß letztlich eine 10%ige Essigsäurelösung enthält?

Zu den Lösungen



Startseite | Impressum |  Letzte Aktualisierung:  11.07.2016