Datenschutzerklärung
Waschmaschine
Wissen rund um die Hauswirtschaft
Lupe Suche

Kontakt

Impressum

Sitemap

Suche

Themen


Lernen

Service
Besuchen Sie uns bei Facebook Besuchen Sie uns bei Twitter

Sie befinden sich hier: Startseite > Pflanzen- und Tierpflege

Pflanzen- und Tierpflege

BluetePflanzen bringen Atmosphäre in unser Leben. Sie erfreuen uns mit ihrer Blütenpracht, den schön gezeichneten Blättern aber auch dem Geschmack. Engagierte Pflanzenfreunde schaffen es, ganze Fensterfronten mit einer ansprechenden Mischung aus Blüten- und Grünpflanzen zu dekorieren. Für das Wachstum benötigen Pflanzen Licht, Nährstoffe und Wasser. Ebenfalls wichtig ist das Substrat, in dem die Wurzeln Halt finden und das in der Lage ist Wasser und Nährstoffe zu speichern. Die Erde sollte einerseits fest genug sein, damit die Wurzeln sich im Substrat verankern können, aber auch durchlässig für Sauerstoff, Wasser und Nährstoffe sein.
Da Pflanzen häufig ganzjährig in der warmen Wohnung stehen, gelangen viele Pflanzen aus südlichen Gefilden zu uns. Je nach dem in welchem Klima die Pflanzen ursprünglich wuchsen, benötigen sie für das Gedeihen mehr oder weniger Licht, Wasser und Luftfeuchtigkeit. Bei der Wahl der Pflanzen sollten Sie sich unbedingt über die Ansprüche und die Pflege der Pflanzen beraten lassen, damit Sie lange Freude an ihnen haben.

Tierpflege

Tiere sind faszinierende Wesen. Es gibt fast keine Ecke dieser Welt, die nicht mit Lebewesen besiedelt sind. Die Gegenwart der einen erfreut uns, während auf die Anwesenheit andere gerne verzichtet wird. Einige wenige Tierarten werden sogar als Haustier gehalten. Für manche Menschen sind ihre Haustiere für viele Stunden des Tages die einzige Gesellschaft, umso wichtiger werden diese Tiere. Wenn Sie als Hauswirtschafter/-in in einem Privathaushalt arbeiten, kann die Pflege und Versorgung der Haustiere durchaus zu Ihrem Arbeitsbereich gehören. Im Folgenden erhalten Sie allgemeine Tipps zur Versorgung einiger Kleintiere, wenn Sie ein eigenes Tier halten möchten, raten wir sich näher mit den gewünschten Tieren auseinanderzusetzen.

Die Themen

Pflanzenpfege
Erde, Licht und mehr Pflanzen auf dem Balkon Pflanzen umtopfen
Aufbau und Stoffwechsel von Pflanzen Pflanzen für die Nordseite Pflanzen für die Südseite
Pflegeleichte Pflanzen    
Tierpfege
Fische Meerschweinchen Vögel

Quellen

Sie verlassen die Internetseite Wikipedia: Blumenerde, aufgerufen am 9.11.2015 um 11:06 Uhr
Karlheinz Jacobi: Das farbige Hausbuch der Zimmerpflanzen. 1984
Mascha Schacht: Balkon Basics. Stadtgärtnern für Anfänger. 2015
Brunhilde Bross-Burkhardt, Christine Weidenweber: Zimmerpflanzen.

Ausführliche Quellenangaben