Wissen Hauswirtschaft Impressum Sitemap Suche Kontakt
Wissen rund um die Hauswirtschaft
Lupe Suche

Datenschutz

Auf dieser Internetseite wird weder Sie verlassen die Internetseite Google-Analytics verwendet noch werden sonstige Programme eingesetzt, um Besuchsverhalten zu verfolgen. An uns übersendete personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und, falls nicht anders vereinbart, nach der Beantwortung der Anfrage wieder gelöscht.

Datenschutzerklärung zur Verwendung von Google AdSense: Wir finanzieren die Inhalte der Internetseite hauswirtschaft.info durch die Einblendung von Google AdSense Werbeanzeigen. Dieser Dienst nutzt sogenannte Sie verlassen die Internetseite Cookies, das sind kleine Textdateien mit deren Hilfe Google Ihre Benutzung von Internetseiten analysiert und an Sie persönlich angepasste Werbeanzeigen schaltet. Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass diese Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu müssen Sie in Ihrem Internetbrowser das → Akzeptieren von Cookies abschalten. Google bietet auch an, die Verwendung des "DoubleClick-Cookies für interessenbezogene Werbung" zu deaktivieren. Dazu müssen Sie indem sie die Sie verlassen die Internetseite Anzeigeneinstellungen entsprechend ändern.

Für die Funktionsweise der Internetseite hauswirtschaft.info sind keine Cookies erforderlich.

Cookies blockieren

Sie können im Browser Cookies von Drittanbietern blockieren oder auch generell das Akzeptieren von Cookies ablehnen. Damit lässt sich ein Teil der Protokollierungen durch Werbetreibende verhindern, aber auch nicht alle.

Mozilla Firefox (Version 48.0.2)

1. Wählen Sie im Menü den Punkt „Einstellungen“ (Abbildung 1). Das Menü erreichen Sie auch, wenn Sie die F10 Taste Ihrer Tastatur drücken.

Einstellungen aufrufen in Firefox

Abbildung 1

2. Klicken Sie nun den Abschnitt Datenschutz an und wählen Sie im Pulldown Menü unter der Überschrift „Chronik“ den Punkt „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ (Abbildung 2) aus.

Benutzerdefinierte Einstellungen aufrufen

Abbildung 2

3. Wenn Sie den Haken vor Cookies akzeptieren entfernen, werden zukünftig alle Cookies blockiert. Möchten Sie nur Cookies von Drittanbietern blockieren, wählen Sie nach dem Satz „Cookies von Drittanbietern akzeptieren“ im Pulldown Menü Nie aus.

Cookies blockieren

Abbildung 3

4. Schließen Sie den Tab für die Einstellungen. Ihre Änderungen werden automatisch übernommen.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, ist es möglich, dass einige Internetseiten nicht mehr wie gewünscht funktionieren. In diesem Fall können Sie Ausnahmeregeln definieren, oder auch die Option Cookies „Nur von besuchten Drittanbietern“ auswählen. Das erlaubt Ihnen, Cookies von bereits besuchten Internetseiten anzunehmen und damit die einwandfreie Funktionsweise zu gewährleisten. Welche Cookies von Werbetreibenden im allgemeinen und Google AdSense im besonderen bei welcher Browsereinstellung noch bei Ihnen gespeichert werden, vermögen wir nicht zu sagen.

Internet Explorer (Version 11)

1. Beim Internet Explorer 11 müssen die Internetoptionen aufgerufen werden. Sie erreichen den Menüpunkt über das Zahnrad an der rechten oberen Ecke des Browserfensters. Klicken Sie die Internetoptionen an (Abbildung 4).

Internetoptionen aufrufen

Abbildung 4

2. Unter der Registerkarte „Datenschutz“ haben Sie die Möglichkeit die von Ihnen gewünschte Einstellung für die Cookies zu wählen. Voreingestellt ist eine mittlere Position, bei der Cookies von Drittanbietern ohne Datenschutzrichtlinien geblockt werden (Abbildung 5).

Einstellungen für Cookies

Abbildung 5

3. Wenn Sie den Schieberegler ganz nach oben schieben, werden alle Cookies blockiert (Abbildung 6).

Cookies blockieren

Abbildung 6

4. Klicken Sie abschließend auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

Weitere Anleitungen zu verschiedenen Browsern finden Sie unter dem Link: Sie verlassen die Internetseite https://www.verbraucher-sicher-online.de/thema/cookies

Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics

Browser-Add-onWenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Daten durch Google Analytics verwendet werden, können Sie ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren. Das Add-on ist mit Chrome, Internet Explorer 8 bis 11, Safari, Firefox und Opera kompatibel und lässt sich unter dem folgenden Link herunterladen:
Sie verlassen die Internetseite https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google „Meine Aktivität“

Google verdient viel Geld mit Werbung. Damit Sie nach Möglichkeit Werbung angezeigt bekommen, die Sie interessieren könnte, wertet Google Ihre Aktivitäten im Internet aus. So wird protokolliert welche Filme Sie sich auf YouTube angesehen und nach welchen Begriffen Sie bei Google gesucht haben. Unter dem Link Sie verlassen die Internetseite https://myactivity.google.com/ können Sie ich mit Ihrem Google-Konto einloggen und ansehen, welche Aktivitäten im Internet von Ihnen Google gespeichert hat.

Von Google gespeicherte Aktivitäten

Abbildung 1: gespeicherte Aktivitäten

Bei den „Aktivitätseinstellungen“ festlegen, ob Ihre Aktivitäten auch weiterhin protokolliert werden oder pausieren sollen.

Aktivitätseinstellungen

Abbildung 2: Aktivitätseinstellungen vornehmen

Scrollen Sie weiter nach unten, dann finden Sie dort einen Link zu „Werbung“. Hier finden Sie Einstellungen zur „Interessenbezogenen Werbung“. Sie können allgemein das Anzeigen von interessenbezogener Werbung deaktivieren oder Themen bestimmen, die Ihnen Google angezeigt. Die Themen leitet Google aus Ihren Aktivitäten auf Google-Websites ab. Dafür kommen beispielsweise Videos infrage, die Sie sich auf YouTube angesehen haben. Google unbekannte Themen lassen sich nicht hinzufügen.

Interressenbezogene Werbung

Abbildung 3: Interessenbezogene Werbung anpassen

Unter der Rubrik „Aktivitäten löschen nach“ können Sie beispielsweise einzelne Einträge oder gespeicherte Daten eines Tages oder eines längeren Zeitraums löschen.

Quelle

Sie verlassen die Internetseite Jörg Schieb (2016): Google will wissen, welche Werbung Du magst. https://blog.wdr.de/digitalistan/google-will-wissen-welche-werbung-du-magst/. Westdeutscher Rundfunk Köln. Zugriff am 3.9.2016

Ausführliche Quellenangaben



Startseite | Impressum |  Letzte Aktualisierung:  03.09.2016