Wissen Hauswirtschaft Impressum Sitemap Suche Kontakt
Wissen rund um die Hauswirtschaft
Lupe Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Ernährung > Unterernährung > Body-Mass-Index (BMI)

Body-Mass-Index (BMI)

Der Body-mass-Index (BMI) ist eine Verhältniszahl zwischen Körpergewicht und Körperlänge. Berechnet wird der BMI nach folgender Formel:

BMI-Formel

Der BMI wird in kg/m2 angegeben und ermöglicht es das Körpergewicht zu beurteilen.

BMI-Rechner

Zur Vereinfachung der Berechnung gibt es BMI-Rechner. Hier müssen nur die Daten eingegeben werden und der BMI wird automatisch berechnet.

Gewicht (kg)
Größe (cm)

Ergebnis:

Klassifikationen

Es gibt unterschiedliche Klassifikationen mit der anhand des BMI bewertet werden kann, ob ein Mensch übergewichtig ist oder nicht. Die am häufigsten herangezogene Einteilung ist von der WHO.

  WHO in [kg/m2]
Untergewicht < 18,5
Normalgewicht 18,5-24,9
Übergewicht ≥ 25,0
Präadipositas 25 - < 30
Adipositas ≥ 30

Diese Einteilung eignete sich jedoch nicht für alle Altersklassen und auch nicht für alle Ethnien. Das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) hat herausgefunden, dass bei südlich lebenden Asiaten und chinesischen Erwachsenen bereits ab einem BMI über 23 ein erhöhtes Risiko besteht, Diabetes Typ II (→ Diabetes mellitus) auszubilden. Ab einem BMI von 27,5 besteht sogar ein hohes Risiko Diabetes Typ II zu bekommen.
Im hohen Lebensalter sollte der BMI nicht unter 20 sinken. Der Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e. V. (MDS) bezieht sich in seiner Grundsatzstellungnahme auf die Normwerte des National Research Council von 1989, bei dem mit zunehmendem Alter auch die BMI-Werte steigen.

  National Research Council (1989) in [kg/m2]
19-24 Jahre 19-24
25-34 Jahre 20-25
35-44 Jahre 21-26
45-54 Jahre 22-27
55-64 Jahre 23-28
> 64 Jahre 24-29

Quellen

Sie verlassen die Internetseite NHS Choices (Hrsg.): What's your BMI? Letzte Überprüfung 30.12.2015. Zugriff 05.05.2016
Sie verlassen die Internetseite World Health Organization (WHO) (Hrsg.): BMI classification. Zugriff 05.05.2016
Sie verlassen die Internetseite Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS) (Hrsg.): Grundsatzstellungnahme - Essen und Trinken im Alter. Ernährung und Flüssigkeitsversorgung älterer Menschen. Mai 2014. Zugriff 05.05.2016
Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 2014. 265. Auflage. Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston 2013

Ausführliche Quellenangaben



Startseite | Impressum |  Letzte Aktualisierung:  15.05.2016