Wissen Hauswirtschaft Impressum Sitemap Suche Kontakt
Wissen rund um die Hauswirtschaft
Lupe Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Ernährung > Linkliste > Diätik

Diätik

Sie verlassen die Internetseite https://www.dge.de/

Herausgeber ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, ein gemeinnütziger Verein. Man hat sich das Motto: "Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken" gegeben. Weit mehr als die Hälfte des Etats werden von Bund und Ländern finanziert.
Angebote und Themen: Alles zum Thema Ernährung: die DGE veröffentlicht u.a. die D-A-CH-Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr, Ernährungsberichte und gibt umfassende Informationen zum Thema vollwertige Ernährung, Diätik, Lebensmittel und die Besonderheiten der Gemeinschaftsverpflegung. Das DGEinfo erscheint monatlich und liegt der Fachzeitschrift Sie verlassen die Internetseite Ernährungs-Umschau bei.

Sie verlassen die Internetseite http://www.dzg-online.de/

Herausgegeben von der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG)
Angebote und Themen: Die DZG gibt für Nicht-Mitgliedere einen guten Überblick über die Krankheit, Glutenfreie Ernährung und veröffentlicht das glutenfreie Rezept des Monats. Im Medienspiegel werden aktuelle Informationen und Stellungnahmen geboten und es eine Linkliste führt zu weiteren Informationen.Mitgliedern wird unter anderem eine Aufstellung glutenfreier Lebensmittel (und Arzneimittel), sowie Bezugsquellen glutenfreier Produkte angeboten.

Sie verlassen die Internetseite http://www.ernaehrung.de/

Herausgegeben vom Institut für Ernährungsinformation (DEBInet). Das Redaktionsteam setzt sich zusammen aus Ärzten, Diätassistenten und Oecotrophologen (Ernährungswissenschaftlern). DEBInet finanziert sich über Werbeeinnahmen und Spenden. Man muss manchmal sehr um die Werbung drumherumlesen.
Angebote und Themen: Informationen rund um das Thema Ernährung. Es werden Ernährungstherapien zu folgenden Krankheiten beschrieben: Bluthochdruck, Blutarmut, Colitis ulcerosa, Darmkrebs, Diabetes mellitus, Essstörungen, Fettstoffwechsel, Gastritis, Gicht, Harnsteine, Intoleranzen, Karies, Laktoseintoleranz, Magengeschwür, Magenkrebs, Morbus Crohn, Nierenerkrankungen, Osteoporose, Pankreas / Bauchspeicheldrüse, Reizdarm, Rheuma, Sodbrennen, Übergewicht, Untergewicht, Verstopfung und Zöliakie (Stand 17. Juni 2012)

Sie verlassen die Internetseite http://www.bzga-essstoerungen.de/

Informationen über Essstörungen, herausgegeben von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Angebote und Themen: Die Internetseite bietet Informationen für Betroffene, deren Eltern und Angehörige sowie Lehr- und Mittlerkräfte. Sie finden Materialien für den Unterricht und Erklärungen zu Leitlinien für die Diagnostik und Therapie der Essstörungen. Für Rat und Hilfe steht ein Beratungstelefon zur Verfügung.

Sie verlassen die Internetseite http://www.fke-do.de

Herausgeber der Internetseite des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE) ist die Förderergesellschaft Kinderernährung e. V., Dortmund. Das FIK ist ein An-Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Es werden öffentliche und Private Gelder zur "Forschungsförderung" verwendet.
Angebote und Themen: Neben einer Veröffentlichungsliste von Forschungsarbeiten werden Informationen zur Säuglingsernährung, optimierter Mischkost und Rezepte angeboten. Zu den Ernährungsthemen sind Broschüren und Bücher erhältlich. Das FKE übernimmt die inhaltliche Betreuung der Sie verlassen die Internetseite Babynahrung-Produktsuche.

Sie verlassen die Internetseite http://www.kompetenznetz-adipositas.de

Das Kompetenznetz Adipositas ist eins von 21 Kompetenznetzen, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Ziel ist die Adipositasforschung zu unterstützen.
Angebote und Themen: Auf der Internetseite wird das Kompetenzzentrum vorgestellt sowie die drei Forschungsschwerpunkte für den Zeitraum von 2012 - 2015. Zusätzlich bieten sie eine Forschungsplattform und stellen Berichte von Veranstaltungen sowie zukünftige Termine ins Netz. In der Rubrik "Presse" werden Pressemitteilungen veröffentlicht und steht Informationsmaterial zum Download zur Verfügung. Die Sie verlassen die Internetseite Zeitschrift "Adipositas" ist das Fachorgan des Kompetenznetzes Adipositas.

Sie verlassen die Internetseite http://www.lecker-ohne.de

Herausgegeben von Alexandra Hirschfelder, Sabine Offenborn (staatlich geprüfte Diätassistentinnnen) und dem "büro für reine schönheit GbR"
Angebote und Themen: Rezepte für Menschen, die nicht jedes Lebensmittel verzehren können oder möchten, sei es weil sie an einer Lebensmittelunverträglichkeit, Allergie oder Krankheit wie Diabetes oder Niereninsuffizienz leiden. Die Rezeptdatenbank enthält Rezepte ohne Milch, Ei, Gluten und vieles mehr.

Sie verlassen die Internetseite https://www.ugb.de/

Herausgegeben von den deutschprachigen "UGB-Vereinen für Unabhängige Gesundheitsberatung in Europa". Das sind der Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V. (Deutschland), Verein für Unabhängige Gesundheitsberatung (Schweiz) und der Verein für Unabhängige Gesundheitsförderung (Österreich).
Angebote und Themen: Es werden "Fachinformationen" zu Gesundheits- und Wellnessthemen zum Download angeboten: Kindergesundheit, Abnehmen, Fasten, Allergien. Seit 1999 wurde zu etwa 50 Themen der aktuelle Stand der Wissenschaft verständlich zusammen gestellt. Einer der Kooperationspartner ist der Berufsverband Hauswirtschaft.

Sie verlassen die Internetseite http://www.wikifood.eu

Wikifood: Das Wiki für Lebensmittel ist eine Initiative des Sie verlassen die Internetseite Centre de Recherche Public Henri Tudor in Zusammenarbeit mit dem Sie verlassen die Internetseite Centre Hospitalier du Luxembourg und finanzieller Unterstützung des Sie verlassen die Internetseite Fonds National de la Recherche und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Angebote und Themen: Das Wiki enthält Informationen über Inhaltstoffe von Lebensmitteln. Zu jedem verfügbaren Lebensmittel sind die Nährwerte wie Energie-, Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettgehalt abrufbar. Die Fette werden nochmals unterteilt in gesättigte Fettsäuren, einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Besonderes hilfreich und wichtig sind die Hinweise für Allergiker bzw. Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Für diese Personengruppen wird jeweils aufgeführt, welche Inhaltsstoffe nicht enthalten sind, beispielsweise laktosefrei, weizenfrei, sojafrei, glutenfrei etc. Die Texte sind in Englisch, Französisch und Deutsch verfügbar, wobei die deutsche und englische Version eine Übertragung aus dem französischen Original ist.



Startseite | Impressum |  Letzte Aktualisierung:  02.08.2016