Wissen Hauswirtschaft Impressum Sitemap Suche Kontakt
Wissen rund um die Hauswirtschaft
Lupe Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > häusliche Pflege > Bettlägerige bewegen

Bettlägerige bewegen

Lagerungen sollen nicht nur der Bequemlichkeit dienen, sondern auch Druckgeschwüren vorbeugen. Dazu muss der Mensch sich drehen. Auch beim Waschen, umziehen und Bett beziehen ... es kommen schnell 20 oder 30 Drehungen pro Tag zusammen. Einige Ideen:

Nutzen Sie die Schwerkraft: soll jemand im Bett nach links gedreht werden, kann das rechte Bein angewinkelt und nach links geneigt werden. Der rechte Arm kann über die Brust nach links gelegt werden.
Viele Bettlägerige können zufassen - gut, wenn es was zum Zupacken gibt. Nutzen Sie das.
Die Pflegeperson kann die Drehbewegung an Schulter und Becken unterstützen.
Viele Menschen haben Angst davor aus dem Bett zu fallen - besonders dann, wenn Sie zu schwach sind, um etwas dagegen zu tun. Das kann ein wichtiger Grund sein, um ein Krankenbett mit Bettseiten zu beschaffen.


Startseite | Impressum |  Letzte Aktualisierung:  30.03.2016